Tuchmasken Beratung

Wenn du auch so begeistert bist von Tuchmasken oder du mehr darüber in Erfahrung bringen möchtest, dann bist du hier genau richtig ! Neben einem übersichtlichen Vergleich der beliebtesten Masken, stellen wir dir auch die wichtigsten Kriterien vor, die du bei einem Kauf beachten solltest.

Hier erhälst du direkt einen kurzen Überblick der 3  besten Masken, die momentan besonders beliebt sind. Für weitere Informationen kannst du auch gerne unsere umfangreiche Vergleichstabelle nutzen.

 

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Modell TONYMOLY "I'm Real"Konivéo ,,Hydra Heaven" Garnier SkinActive ,,Hydra Bomb"
Art Nourishing FeuchtgkeitsspendendFeuchtgkeitsspendend
HerstellerTONYMOLYKonivéoGarnier
Anzahl11 unterschiedliche Masken8 identische Masken5 identische Masken
BesonderheitHohe Qualität, 3-lagige SchichtHohe Qualität, 2-teilige MaskeInklusive Schutzfolie
HauttypAlle HauttypenFeuchtigkeitsbedürftige & normale HautFeuchtigkeitsbedürftige Haut
Details Details Details

Das Wichtigste in Kürze

✔  Tuchmasken ermöglichen es dir deine Haut auf effektive und praktische Weise zu pflegen.
✔  Grundlegend kann man die Tuchmasken in Anti-Aging, Nourishing oder feuchtigkeitsspendende Masken einteilen. Innerhalb jeder Kategorie gibt es allerdings weitere Unterscheidungsmerkmale.
✔  Ergebnisse sind bei den meisten Tuchmasken schon nach einer Anwendung sichtbar.

Die beliebteste Marke vorgestellt

Momentan gibt es Tuchmasken in Hülle und Fülle und ist daher oft schwer den Überblick zu behalten. Natürlich besitzt jeder individuelle Anforderungen an einer Gesichtsmaske, aber wir haben uns einmal gefragt, welches Produkt zur Zeit am gefragtesten ist.

Es ist dabei sehr auffällig, dass die  ,,I`m Real“ Masken des koreansichen Beauty Herstellers TONYMOLY besonders beliebt sind. Die Masken erhalten sogar regelmäßig Top-Bewertungen von Kunden, die das Produkt ausprobiert haben. Bei einem Großteil der Bewertungen wurden die folgenden Punkte besonders oft erwähnt.

  • Top Preis
  • Hohe Pflegewirkung
  • Tolles Design
  • Einfache Anwendung

Werbeanzeige

 

Entscheidung: Welche Arten von Tuchmasken gibt es und welche ist die richtige für dich?

Tuchmasken oder auch Sheet Masks genannt, sind dünne Gesichtsmasken aus Baumwolle, Viskose oder Vlies, die über ein Serum aus pflegenden Wirkstoffen für die Haut verfügen. Diese Masken sind in den vergangenen Jahren besonders im ostasiatischen Raum ein wichtiger Bestandteil der Gesichtspflegeroutine geworden. Allerdings gewinnen die Tuchmasken auch vermehrt an Beliebtheit in Europa und den USA.

Grundlegend bietet dir fast jede Tuchmaske eine pflegende Wirkung für deine Haut. Allerdings können diese Gesichtsmasken auch in den folgenden Kategorien unterteilt werden.

Jede Kategorie an Sheet Masks unterscheidet sich in ihren Vor- und Nachteilen und richtet sich danach, welche Pflege du für deine Haut am besten verwenden solltest. Aus diesem Grund  möchten wir dir im Folgenden dabei helfen, die richtige Tuchmaske für deine individuellen Bedürfnisse zu finden.

Dazu stellen wir dir die oben genannten Kategorien weiter vor und erklären dir die wichtigsten Kriterien, die zu beachten sind.

Was zeichnet eine Anti-Aging Sheet Mask aus und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Die Anti-Aging Tuchmasken bieten dir eine effektive Möglichkeit, um der umweltbedingten und natürlichen Hautalterung entgegenzuwirken. Ein Großteil der erhältlichen Masken ist mit einem Serum aus Inhaltsstoffen wie Collagen oder Elastin getränkt und bietet durch diese Substanzen eine Reduktion von Falten und feinen Linien.

Oftmals sind die Tuchmasken mit Anti-Aging Effekt sogar günstiger als herkömmliche Pflegeprodukte gegen die Hautalterung – dabei gilt die Wirkung der Sheet Masks dennoch als sehr effektiv.

VorteileNachteile
Günstig im Vergleich zu herkömmlichen ProduktenRegelmäßge Anwendung nötig
Effektive WirkungMaske kann nur einmalig verwendet werden

Es ist allerdings zu erwähnen, dass ein Ergebnis oftmals erst nach regelmäßiger Anwendung sichtbar ist. Des Weiteren kann die Tuchmaske im Regelfall nur einmalig verwendet werden, da die Maske nach der Nutzung schnell austrocknen kann. Welche Art von Routine in dieser Hinsicht am besten geeignet ist, kannst du zusätzlich in dem Bereich Ratgeber nachlesen.

Was zeichnet eine feuchtigkeitsspendende Sheet Mask aus und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Die feuchtigkeitsspendenden Tuchmasken sind besonders für dich geeignet, wenn du deine Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgen möchtest und du zudem eine geschmeidige Haut sowie einen frischen Teint haben möchtest. Besonders für trockene und strapazierte Haut ist diese Sheet Maks also ein optimaler Teil der Gesichtspflege.

In den meisten Fällen besteht das Serum dieser Sheet Masks aus Inhaltsstoffen wie der Hyaluronsäure, welche ein natürlicher Bestandteil der Haut ist und sich mit zunehmenden Alter zurückbildet.

VorteileNachteile
Geschmeidige Haut und frischer TeintRegelmäßge Anwendung nötig
Ergebnisse nach erster AnwendungMaske kann nur einmalig verwendet werden

Obwohl ein schöner Teint und eine leichte Straffung der Haut schon direkt nach einer Anwendung sichtbar ist, kann ein langanhaltender Effekt erst nach einer regelmäßigen Anwendung erreicht werden. Auch die feuchtigkeitsspendenden Tuchmasken können in der Regel nur einmalig verwendet werden und müssten daher für eine intensive Pflege regelmäßig wiedergekauft werden.

Was zeichnet eine Nourishing Sheet Mask aus und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Obwohl der Großteil, der im Handel angebotenen Tuchmasken für trockene oder reifere Haut konzipiert worden ist, gibt es auch eine Vielzahl an Sheet Masks, die darauf spezialisiert sind deine Haut zusätzlich mit Nährstoffen zu versorgen.

Oftmals enthalten diese Tuchmasken ein Serum aus ungesättigten Fettsäuren oder Vitaminen, wodurch die Hautpflege eine nährende Wirkung bekommt. Insbesondere die Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren sowie die Vitamine A und B sorgen dafür, dass Unreinheiten entfernt werden und deine Haut gesund bleibt. Des Weiteren haben diese Sheet Masks einen beruhigenden, belebenden sowie entzündungshemmenden Effekt auf das Gesicht.

VorteileNachteile
Beruhigt und belebt die HautTeurer in Vergleich zu anderen Sheet Masks
Sorgt für eine gesunde Haut und reduziert UnreinheitenMaske kann nur einmalig verwendet werden

Auf der anderen Seite sind die nährenden (nourishing) Masken teilweise teurer im direkten Vergleich zu reinen feuchtigkeitsspendenden oder Anti-Aging Sheet Masks. Da auch die nährenden Tuchmasken erst bei regelmäßiger Anwendung dauerhaften Erfolg versprechen, sollte dieser Preisunterschied vorab beachtet werden. Zusätzlich ist es negativ anzumerken, dass auch die Nourishing Sheet Masks lediglich einmalig verwendet werden können.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du dich für eine Sheet Mask entscheidest.

Worin liegen die Vorteile einer Tuchmaske im Vergleich zu herkömmlichen Gesichtsmasken oder Hautpflegecremes?

Im Vergleich zu vielen Gesichtsmasken oder auch Hautpflegecremes besitzen Tuchmasken einige nennenswerte Vorteile. Zunächst ist die Anwendung der Tuchmasken recht einfach und praktisch gehalten.

Da die Tuchmaske direkt auf deiner Haut aufliegt, verteilt sich das Serum gleichmäßig auf deinem Gesicht. Auf diese Weise musst du dir keine Gedanken darüber machen, die richtige Menge aufzutragen, so wie es oft bei Hautpflegecremes der Fall ist.

Des Weiteren ist der Stoff der Sheet Masks luftdurchlässig und dient gleichzeitig als Wärmeleiter. Daraus ergibt sich, dass die Nährstoffe besser von der Haut absorbiert werden und jede einzelne Pflegeeinheit somit eine effektivere Wirkung erzielt.

Zudem ist auch die Handhabung der Masken im Vergleich zu anderen Hautpflegeprodukten besonders komfortabel. Das Serum gelangt durch die Sheet Masks nicht besonders leicht in die Haare, es muss nach der Verwendung nicht abgewaschen werden und die Hände bleiben ebenfalls sauber.

Wo kann ich eine Tuchmaske kaufen?

Mittlerweile kannst du die Sheet Masks innerhalb Deutschlands in Parfümerien oder auch in einigen Drogerieketten finden. Eine Alternative dazu bietet natürlich auch eine umfangreiche Auswahl an Tuchmasken im Internet.

Obwohl du bei dem Kauf einer Tuchmaske in einer Parfümerie eine persönliche Beratung möglich ist, sind die Preise der Masken im Internet oftmals günstiger. In Folge unserer Recherche haben wir festgestellt, dass die meisten Tuchmasken derzeit in den folgenden Shops verkauft werden:

  • Amazon
  • Ebay
  • Douglas
  • DM
  • Rossman

Wie viel kostet eine Tuchmaske?

Da es eine große Anzahl an unterschiedlichen Tuchmasken gibt, sind die Masken in unterschiedlichen Preisklassen erhältlich. Der Großteil der Produkte besitzt meist einen recht günstigen Stückpreis von 1 bis 2 €. Es gibt allerdings auch Modelle, die einen Stückpreis von bis zu 20€ teuer sein können.

Für eine dauerhafte Pflegewirkung wird eine regelmäßige Verwendung der Sheet Masks empfohlen. Aus diesem Grund sollte beachtet werden, dass sich dadurch auch regelmäßige Ausgaben ergeben.

Wie kann ich eine Sheet Mask in meine Hautpflegeroutine einbinden?

Bei jeder einzelnen Anwendung solltest du zunächst dein Gesicht gründlich mit einem Peeling reinigen, damit das Serum der Maske effektiv einziehen kann. Anschließend legst du die Tuchmaske vorsichtig auf dein Gesicht und lässt das Serum circa 20 Minuten einziehen.

Nach der Behandlung musst du die Maske lediglich abnehmen und das Serum leicht auf der Haut einmassieren. Oftmals sind bereits nach der ersten Anwendung deutliche Ergebnisse sichtbar. Auf diese Weise ergibt sich unmittelbar ein strahlender Teint und eine leichte Straffung der Haut.

Grundsätzlich solltest du die Verwendung einer Tuchmaske regelmäßig wiederholen. Es empfiehlt sich die Masken 2 bis 3 Mal die Woche zu verwenden, damit sich die Wirkung der Anti-Aging Sheet Masks oder der Feuchtigkeitsspendenden Sheet Masks vollständig entfalten kann.

Kann ich eine Tuchmaske nutzen wenn ich eine empfindliche Haut habe?

Ja, es werden Tuchmasken angeboten, die speziell für empfindliche Haut konzipiert worden sind. Wenn du also einen derartigen Hauttypen besitzt, musst du nicht auf die Vorteile einer Tuchmaske verzichten.

Auch in diesem Fall kannst du eine Sheet Mask in deine Hautpflegeroutine einbinden. Oftmals wird auf den Verpackungen dieser Tuchmasken speziell darauf hingewiesen, dass diese auch mit einer empfindlichen Haut benutzt werden können.

Gibt es Tuchmasken mit einem außergewöhnlichen Serum?

Ja, es gibt einige Tuchmasken, die über ein außergewöhnliches oder gar exotisches Serum verfügen. In dieser Hinsicht sind besonders die Tuchmasken mit Schneckenschleim, roter Tonerde, Teebaumöl oder brasilianischem Schlamm nennenswert.

Zum einen erfreuen sich die Tuchmasken mit SchneckenschleimKonzentrats, besonders unter den Anti-Aging Sheet Masks, an einer großen Beliebtheit. Der Schneckenschleim fördert die Bildung von Collagen und Elastin und bietet deiner Haut somit eine effektive und natürliche Wirkung gegen die Hautalterung.

Des Weiteren bieten auch die Tuchmasken mit einem Serum aus roter Tonerde einen echten Mehrwert. Durch die natürlichen Substanzen kann die Haut intensiv gereinigt werden und die Poren werden verfeinert. Zusätzlich wird die Zellerneuerung angeregt und die Haut wird gestrafft.

Sheet Masks mit Teebaumöl sind ebenfalls eine gute Möglichkeit, um deine Haut intensiv zu reinigen sowie Unreinheiten zu reduzieren. Dieses natürliche Öl ist ein besonders hilfreicher Wirkstoff gegen Akne und kann durch die Tuchmaske seine volle Wirkung entfalten.

Auch die Tuchmasken mit einem Serum aus brasilianischem Schlamm sollten an dieser Stelle nicht missachtet werden. Diese Sheet Masks besteht aus einem natürlichem Schlamm, der die Haut reinigt, pflegt und regeneriert.

Schöne Frau mit gepflegter Haut.
Tuchmasken sind innerhalb Asiens, insbesondere in Südkorea, ein fester Bestandteil der Hautpflegeroutine. (photo: cuncon / pixabay.com)

Kaufkriterien: Anhand dieser Eigenschaften kannst du Tuchmasken vergleichen und bewerten

Aufgrund der Tatsache, dass es eine große Anzahl an unterschiedlichen Tuchmasken im Handel gibt, empfiehlt es sich vorab einige Kaufkriterien zu beachten. Auf diese Weise ist es dir möglich, die einzelnen Sheet Masks besser zu vergleichen und das richtige Produkt zu finden.

Im Folgenden kannst du daher Informationen über die wichtigsten Kaufkriterien finden, über die wir etwas für dich recherchiert haben.

  • Anzahl an Masken
  • Besonderheit
  • Hauttyp
  • Duft
  • Naturkosmetik
  • Parabenfrei

Tipp: Wenn du die unterschiedlichen Kriterien anhand einer übersichtlichen Tabelle begutachten möchtest, eignet sich ein Blick auf unsere Vergleichstabelle. In dieser werden die hier vorgestellten Kriterien aller Tuchmasken gegenüberstellt.

Anzahl an Masken

Wie bereits erwähnt, eignet sich eine Tuchmaske als Teil der Hautpflege besonders dann, wenn du sie wöchentlich für einen längeren Zeitraum nutzt. Viele der angebotenen Tuchmasken im Handel sind in einem Mehrfachpaket erhältlich und bieten dir somit je nach Anzahl eine mehrmalige Pflegeeinheit.

Ein weiterer Vorteil der Mehrfachpakte ergibt sich daraus, dass die einzelnen Tuchmasken somit zu einem günstigeren Stückpreis erhältlich sind. Für den Fall, dass du also regelmäßig eine Sheet Mask in deine Pflege einbinden möchtet, dann eignen sich die Packungen, die bis zu 10 Masken enthalten. Möchtest du eine Tuchmaske dagegen nur testen, dann ist es eventuell sinnvoller mit einer Einzelpackung zu starten.

Besonderheiten

Es gibt eine Reihe an unterschiedlichen Herstellern, die allesamt qualitative Tuchmasken produzieren. Oftmals können aber auch kleine Einzelheiten den Unterschied machen.

In dieser Hinsicht sollte erwähnt werden, dass einige Sheet Masks über ein außergewöhnliches Design verfügen können oder andere Merkmale aufweisen, die die Nutzung der Masken besonders praktisch oder hygienisch macht. In der Regel haben diese Besonderheiten keinen erheblichen Einfluss auf die Effektivität der Tuchmasken. Sie können dir allerdings in Hinblick auf die gesamte Produkterfahrung einen Mehrwert bieten.

Hauttyp

Bevor du dich für eine bestimmte Tuchmaske entscheidest, solltet du dir zunächst Gedanken darüber machen, was für einen Hauttypen du hast. Auf dieser Grundlage kannst du einfacher erkennen, welche der angebotenen Sheet Masks deine Haut am effektivsten pflegen kann.

Für den Fall, dass du einen normalen Hauttypen besitzt, kannst du sämtliche Tuchmasken nutzen und von ihren Vorteilen profitieren. Besonders die Nourishing Sheet Masks können die Gesichtspflege eines normalen Hauttypen optimal durch ihre umfangreichen Nährstoffe unterstützen.

Wenn du eine empfindliche Haut hast, dann eignet sich nicht jede Tuchmaske für deine Gesichtspflege. Aus diesem Grund sollte bei dem Kauf unbedingt darauf geachtet werden, dass die Sheet Masks für einen empfindlichen Hauttypen konzipiert worden sind.

Des Weiteren gibt es eine große Anzahl an Tuchmasken, die speziell für den trockenen Hauttyp entwickelt worden sind. In dieser Hinsicht können besonders die feuchtigkeitsspendenden Sheet Masks einen großen Teil dazu beitragen, dass deine Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Duft

Je nach deiner persönlichen Präferenz kannst du aus einer Fülle an unterschiedlichen Duftrichtungen entscheiden.  

Besonders viele Tuchmasken verfügen über eine fruchtige Note wie etwa Granatapfel oder Brombeere. Auf der anderen Seite werden auch viele Masken angeboten, die eine Duftnote wie Aloe Vera, Kamille oder Olive enthalten. Wenn du dagegen eher auf einen neutralen Duft bei deiner Hautpflege setzt, dann ist es ratsam beim Kauf einer Tuchmaske auch darauf zu achten. In diesem Fall könnte eine Tuchmaske mit Duftnote sonst zu aufdringlich wirken.

Naturkosmetik

Die Naturkosmetik erfreut sich in den vergangenen Jahren über eine steigende Beliebtheit. Auch in dem Bereich der Sheet Masks wurde vereinzelnd darauf geachtet, dass die Produkte diesen Kriterien entsprechen.

Im Falle der Tuchmasken verfügt das Serum über natürliche Rohstoffe und schließt Inhaltsstoffe wie etwa Silikone oder Erdölprodukte aus. Auch das Tuch besteht lediglich aus rein natürlichen Substanzen.

Parabenfrei

Ohne detailliert auf den Einfluss von Inhaltsstoffen wie Parabene auf die Gesundheit einzugehen, finden wir es dennoch wichtig dieses Kriterium kurz zu erwähnen.

Aus diesem Grund findest du bei jeder Beschreibung der einzelnen Tuchmasken auch eine Information darüber, ob Parabene in dem Serum enthalten sind.

Trivia: Weitere wissenswerte Fakten zum Thema Tuchmasken

Seit wann werden Tuchmasken als Teil der Hautpflege genutzt?

Obwohl herkömmliche Gesichtsmasken seit Jahrhunderten als Teil der Schönheitspflege genutzt werden, sind Tuchmasken eher eine moderne Erscheinung.

Sheet Masks worden in Südkorea entwickelt und sind seit einigen Jahren ein fest-integrierter Teil der dortigen Schönheitskultur. Von dort aus hat sich der Hype der Sheet Masks im asiatichem Raum ausgebreitet und ist mittlerweile auch in Deutschland angekommen.

Sind alle Tuchmasken lediglich einfarbig gehalten?

Nein, es gibt mittlerweile eine Fülle an Tuchmasken, die über ein witziges oder außergewöhnliches Muster verfügen. Unter anderem werden Masken angeboten, die in verschiedenen Farben angeboten werden oder ein witziges Tiermuster aufweisen.

Wenn du also einen Beauty-Tag mit deinen Freundinnen planst, dann ergeben die Tuchmasken mit Tiermuster eine Schönheitspflege, die ebenso effektiv wie auch abwechslungsreich ist.

>